Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Fragen und Antworten

Wie viele theoretische Pflichtstunden muss ich absolvieren? Welche Sonderfahrten benötige ich für die praktische Führerscheinprüfung? Egal, welche Frage Dir im Kopf herumspukt, wir haben die Antworten! Hier findest Du die wichtigsten Informationen rund um die Führerscheinausbildung auf einen Blick.

Eine erfolgreiche Führerscheinausbildung ist aber immer auch von persönlichen Faktoren abhängig. Deshalb stimmen wir unser Ausbildungskonzept gemäß Deiner individuellen Bedürfnisse gemeinsam mit Dir ab.

Wir freuen uns, Dich hierzu in unserer Fahrschule zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch begrüßen zu dürfen! Vereinbare gleich online einen Termin.

 

Den Führerschein zu machen, ist ein wichtiger Meilenstein im Leben. Doch während Eltern bei der Wahl der Grund- oder Sekundarschule für den Nachwuchs oft ausgiebig vergleichen, um garantiert die beste auszusuchen, gilt bei der Fahrschulwahl oft das Motto „Hauptsache billig“. 

Ein Fehler.  Anstatt sich nach dem scheinbar günstigsten Angebot zu richten, sollte man sich bei der Auswahl einer Fahrschule Zeit nehmen und verschiedene Anbieter einer persönlichen Prüfung unterziehen. 

Welche Fahrschule die bessere ist, kann man dabei nicht pauschal sagen. Entscheidend ist letztendlich das Verhältnis zwischen Fahrlehrer und -schüler. Wird der Ausbilder nicht ernst genommen oder gar abgelehnt, gilt das auch für den vermittelten Stoff. Nur wenn der Fahrlehrer mit dem Schüler auf einer Wellenlänge ist, wird das über verantwortungsvolles Verhalten Gelernte wirklich hängenbleiben und später im Straßenverkehr angewendet werden.

Wir empfehlen deshalb, Interessenten eine kostenlose Beratung zu machen und unser Team kennenzulernen.

Genausowenig wie die Chemie zwischen Fahrlehrer und -schüler lässt sich im voraus planen, wie lange jemand braucht, bis er zur Prüfung bereit ist. Angebote, den Führerschein garantiert nach einer festen Anzahl Übungsstunden in den Händen zu halten, sind deshalb Augenwischerei. Fragen Sie bei so einer Fahrschule doch einmal nach, wie viele Schüler den Führerschein beim ersten Anlauf schaffen.

Auch wir bemühen uns, die Anzahl der Fahrstunden möglichst gering zu halten. Aber zur Prüfung wird bei uns erst zugelassen, wer wirklich in der Lage ist, sie zu bestehen – sonst zahlen die Schüler am Ende nämlich drauf.

Du hast die Möglichkeit den Betrag komplett zu bezahlen oder nach Raten. Sprich da einfach die Damen im Büro an und sie werden dir die möglichen Optionen zeigen.

Da in unseren Angeboten, die Gebühren und Auslagen für die Behörde nicht mit einberechnet sind, hast du im Folgenden eine Auflistung was auf dich zu kommt.

Beglaubigung bei der Stadt: überall unterschiedlich

Führerscheinstelle Erstwerb: 43,40 €

Führerscheinstelle Erweiterung: 42,60 €

Begleitendes Fahren: 8,70 €

Überprüfung pro Begleitperson in Flensburg: 8,40 €

Tag der Theorieprüfung für den TÜV: 22,49 €

Tag der praktischen Prüfung für den TÜV: 91,75

Tag der praktischen Prüfung bei Zweiradklassen: Unterschiedlich,je nach Klasse

Bei Fragen kannst du uns jederzeit kontaktieren.

Beratungsgespräch vereinbaren

Du hast noch offene Fragen? 
Wir beraten Dich gerne.